i

© Wiebke Lawrenz

BAN-Programm

Das Lernen und Erleben in der BAN hat viele Gesichter – und Angebote für alle. Wer Fragen hat oder gerne mitmachen möchte, kann sich im BAN-Büro melden oder sich an die in den Programmpunkten genannten Ansprechpersonen wenden.

Veranstaltungen und Angebote

Ende November 2022

Samba in der BAN – Die Los SamBANos

Jedes Jahr finden sich Ende November Schüler*innen (2. Klasse bis Abitur), Lehrerkräfte und Eltern der unterschiedlichen Einrichtungen der BAN zusammen und lernen gemeinsam rythmisches Trommeln. Damit sorgen sie regelmäßig für Begeisterungsstürme vor hunderttausenden Zuschauerinnen und Zuschauer der Schull- und Veedelszöch – und das seit jetzt 10 Jahren. Weitere Auftrittsmöglichkeiten sind beispielsweise die Ideenkonferenz der BAN, der Summercup oder Abschluss- und Begrüßungsfeiern. Pro Jahr haben ungefähr 25 Trommlerinnen und Trommler aus fast allen Einrichtungen der BAN teilgenommen.
Die Sambagruppe der BAN spielt „Samba Reggae“. Diese Musikrichtung ist eine Mischung aus jamaikanischem Reggae und brasilianischem Samba. Samba Reggae ist in den Armenvierteln der brasilianischen Stadt Salvador da Bahía entstanden. Es ist ein Weg, um mit Musik gegen Unterdrückung und für Gleichheit und Menschenwürde zu kämpfen.
Die Proben finden in den Turnhallen des Abendgymnasiums/des Hansa-Gymnasiums in der Gereonsmühlengasse 4 statt. Es kann auch sein, dass wir unseren eigenen Schullzoch vorziehen und das Gebiet der BAN trommelnd erkunden.
Du brauchst für das rhythmische Trommeln keine Vorkenntnisse. Unser Sambatrainer Thomas Sukiennik ist seit fast 10 Jahren für die BAN aktiv und bringt große internationale Erfahrung mit. Wir sind jedes Jahr aufs Neue von ihm begeistert!
Die Sambagruppe wird finanziert und organisiert durch den BAN e.V. und den HansaKogge – Heimathafen Kölle e.V. Die Teilnahme an den Sambaproben und an den Schull- un Veedelszöch ist für Schüler*innen kostenlos. Auch Erwachsene können sich anmelden. Sie zahlen für die Anmeldung 50 Euro, von denen die Instrumente repariert oder neu gekauft werden.
Anmeldung: David Neumann, david.neumann@hansa-gymnasium-koeln.de

4.-8.10.22 und 10.-14.10.22

Herbstferienprogramm der Freizeitanlage Klingelpütz

In den Herbstferien kooperieren wir mit music4everybody! e.V. und der Freinet-Schule-Köln. Ihr dürft Euch wieder auf spannende Aktionen und Workshops in beiden Herbstferienwochen freuen! Für das kulinarische Wohlbefinden ist während der Tage gesorgt!

3.9.2022

Sommerfest in der BAN

Am 3.9.22 gestalten alle BAN-Einrichtungen das Sommerfest mit Informationen und Angeboten in den einzelnen Einrichtungen, am Studienhaus und im Klingelpützpark.
Einladung und Programm

19.8.2022

Schulbaukongress findet in der BAN statt

Das Schulministerium NRW, die Architektenkammer NRW und die Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft laden zum Fachkongress Schulbau ein, der in den Räumlichkeiten der BAN stattfindet. Neben viele Beispielen aus der Praxis widmet sich der Fachkongress den Trends im Schulbau. Die Veranstaltung richtet sich an Pädagoginnen und Pädagogen, Verwaltungsfachleute sowie Architektinnen und Architekten.

18.7. – 5.8.2022

Sommerferienprogramm der Freizeitanlage Klingelpütz

Das diesjährige Sommerferienangebot der Freizeitanlage Klingelpütz bietet in jeder Ferienwoche einen anderen thematischen Schwerpunkt:

18.07.2022 – 22.07.2022 „Sportlich durch die Ferien“
Die zweite Hälfte der Sommerferien beginnen wir mit einem sportlichen Programm aus einem Tischtennisturnier, einem Skateboard- & einem Kampfkunstworkshop. Zudem kommt uns das Fanprojekt wieder besuchen und hat die Torwand und die Schussmessung mit dabei! Zum Abschluss der Woche gibt es am Freitag ein leckeres Grillfest in der Freizeitanlage Klingelpütz.

25.07.2022 – 29.07.2022 „Nachhaltig durch die Ferien“
In der fünften Sommerferienwoche könnt Ihr Euch auf Aktionen und Ausflüge rund um das Thema Nachhaltigkeit freuen. Es erwarten Euch viele Upcycling Aktionen, Ausflüge ins Odysseum und zum Gertrudenhof und zum Abschluss der Woche eine vegane Grillparty.

01.08.2022 – 05.08.2022 „GUT DRAUF durch die Ferien“
Zum krönenden Abschluss der Sommerferien bieten wir Euch Aktionen zu den Themen Ernährung, Bewegung, Entspannung und Stressregulation. Als Highlight der Woche fahren wir mit Euch mit der Seilbahn über den Rhein und lassen den Tag mit einem Picknick im Rheinpark ausklingen. Außerdem wird es verschiedene Sport- und Bewegungsangebote sowie eine Henna Aktion geben.

Alter: 8 Jahre bis 25 Jahre
Ausflüge: Nur mit Anmeldungen: info@klingelpuetz.jugz.de

Sommerferienprogramm-2022

fortlaufend

Lesepatinnen und Lesepaten

Das Projekt Lesepatinnen und Lesepaten der BAN ist eine Kooperation der Freizeitanlage Klingelpütz mit dem Seniorennetzwerk Altstadt Nord und der Realschule am Rhein. Kinder, Jugendliche und Erwachsene üben hier zusammen Deutsch durch Lesen. Ehrenamtliche helfen Schüler*innen bei ihren Hausaufgaben oder lesen ihnen etwas vor. Einmal im Jahr wird für alle Lesepat*innen ein Ausflug gemeinsam mit den Patenkindern vorbereitet. Außerdem gibt es regelmäßige kostenlose Weiterbildungen.
Das Projekt ist auf der ersten Ideenkonferenz 2008 entstanden. Es läuft bereits seit Dezember 2008 bis heute.
Wer sich als Lesepatin oder Lesepate engagieren möchte, kann sich gerne bei der Freizeitanlage Klingelpütz melden: info@klingelpuetz.jugz.de.

fortlaufend

Ateliers

Das gemeinsame Atelier ist eine Kooperation der Freizeitanlage Klingelpütz und der Freinet-Schule-Köln. Seit November 2020 können alle interessierten Mädchen und Jungen ab acht Jahren im Rahmen der Ateliers einmal in der Woche die Freizeitanlage Klingelpütz besuchen. In der Zeit von 14.30 – 16.00 Uhr können die Kinder die Einrichtung kennenlernen und an verschiedenen Aktionen und Angeboten teilnehmen: Bewegung, Kreativsein und Basteln, Spiel und Sport. Auch eigene Ideen und Wünsche sind gefragt.
Von April bis Oktober findet der Offene Bereich im umgebauten Eisenbahnwaggon im Klingelpützpark statt. Bei gutem Wetter können die Mädchen und Jungen gemeinsam mit einer pädagogischen Kraft vor dem Waggon Gesellschaftsspiele ausprobieren, malen, basteln, lesen oder sich sportlich betätigen und Fußball, Basketball, Kub, Badminton, Tischtennis etc. spielen. Durch eine Hängematte und Liegestühle ist auch für Entspannung gesorgt.
In den Wintermonaten wird der Offene Bereich in die Halle verlegt. Dort können die Grundschülerinnen und -schüler z. B. Billard und Kicker spielen. Auch Gesellschaftsspiele, Bastel- und Kreativangebote finden im Herbst und Winter in der Halle statt. Beim Yoga können die Mädchen und Jungen nach einem vollen Tag abschalten oder einfach auf dem Sofa entspannen.

14. 6.2022

BAN-Summercup im Klingelpützpark

Am 14.6.22 findet wieder der Summercup der BAN statt – mit einem bunten Programm: Kleine einrichtungsgemischte Teams von Sportler/innen treten in den Disziplinen „Street Soccer“ und „Street Basketball“ gegeneinander an. Neben dem sportlichen Wettbewerb gibt es viele weitere Angebote wie Kinderschminken, Hüpfburg und Dosenwerfen.
Seit 2013 findet der Summercup jährlich (wenn das Wetter es zulässt) im Klingelpützpark statt. Er wird von den Einrichtungen gemeinsam geplant und organisiert.
BAN_SUMMERCUP_2022_Flyer

So war der BAN-Summercup 2022

11.– 14.4.2022

Mit Action durch die Osterferien

Auch in diesem Jahr bietet die Freizeitanlage Klingelpütz wieder ein Osterferienprogramm an. In der ersten Woche der Osterferien wird es sportlich im Klingelpütz. Neben zwei großen Ausflügen in die Soccerworld und in das Jumphouse werden wir viele sportliche Angebote im Klingelpützpark anbieten. Dazu finden ein Kicker- und ein Tischtennisturnier statt. Für Verpflegung ist bei allen Aktionen gesorgt!
Zielgruppe: ab 8 Jahre
Kosten: Für Ausflüge fällt ein kleiner Kostenbeitrag an.
Kontakt: 0221-9125304
Adresse: Freizeitanlage Klingelpütz, Altstadt Nord, Vogteistraße 17, 50670 Köln
Anmeldungen gibt es in der Halle in der Freizeitanlage Klingelpütz.