Schüler/innen bepflanzen Hochbeete

IMG_20150504_142539_243_jiIn den letzten Wochen waren fleißige Schüler/innen am Werk, um den Garten unserer Bildungslandschaft an der Mauer des historischen Mühlenturms einzurichten.
Die Garten-AG der Realschule am Rhein unter Leitung der engagierten Lehrerin Stephanie Bremke trifft sich in diesem Schuljahr jeden Montag  am Gereonswall. Am Anfang standen einige mühselige, anstrengende Arbeiten: Es mussten Hochbeete installiert und alte Gerätschaften und Müll aufgeräumt werden. Vor zwei Wochen konnte dann endlich ausgesät werden. In Kürze werden u.a. Salat, Radieschen und Kapuzinerkresse dort wachsen. Der Garten soll von Woche zu Woche schöner werden, darauf arbeitet auch die im Turm ansässige KSJ-Jugendeinrichtung „Tower“ hin. Die nächste Herausforderung wird die Aussat von Gras und Wildblumen dort sein, wo jetzt noch hohes Unkraut wächst, nämlich hinter den Hochbeeten. Die Bewässerung soll mittels einer Solarpumpe erfolgen. Die freie, geflieste Fläche ganz vorn eignet sich hingegen jetzt schon wunderbar für Veranstaltungen, so z. B. am 30. Mai, wenn die KSJ ab 18 Uhr zum Politinfotainment   „Politissimo!“ lädt und dort ca. 100 Gäste Platz finden werden.