„Raum für Veränderung“ – das neue Magazin der Montag-Stiftung ist da

montagMit dem Schwerpunktthema „Raum für Veränderung“ nehmen die Montag Stiftungen diesmal den Wandel in den Blick – und den Freiraum, den dieser braucht.
Wir alle erleben aktuell einen rasanten Wandel durch Digitalisierung: „Ob in der Familie, im Freundeskreis oder am Arbeitsplatz – die Zeit, die wir ohne

digitale Medien verbringen, ist knapp.“ Auch alle drei Kernbereiche, in denen die Montag-Stiftungen aktiv sind – Stadt, Bildung und Kunst – wandeln sich durch die digitalen Medien, aber auch durch Zuwanderung, Urbanisierung und Individualisierung der Lebensstile. In dem Heft nachzulesen ist u.a. ein Interview mit dem Stadtforscher Martin zur Nedden und es geht um den Umbau des Wuppertaler Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasiums. Das Heft kann hier bestellt werden oder steht zum Download bereit: Raum für Veränderung.