Politissimo: Jochen Ott (SPD) gewinnt die „Goldene Grillzange“

K1024_DSCF0725_jiDas Publikum wurde verwöhnt bei der Grill- und Diskussions-Veranstaltung „Politissimo“ im Verbundgarten der BAN am Samstag.
Es bekam von den vier eingeladenen Politikern Jochen Ott (SPD), Christoph Klausing (Junge Union), Hanna Parnow (Die Linke) und Marlies Bredehorst (GRUENE) Teller mit leckerem selbst Gegrilltem gereicht. Währenddessen hatte es Gelegenheit vis-a-vis Fragen zu jugendpolitischen Themen zu stellen. Die gesamte Veranstaltung stand unter dem Motto „Jugend kann Politik? Kann Politik auch Jugend?“. Die jungen und nicht mehr ganz so jungen Zuhörer/innen machten von dieser Möglichkeit eifrig Gebrauch. Es ging z.B. um die Herausforderung auch in den strukturschwächeren Veedeln Kölns die Wahlbeteiligung auszubauen. Und um die Frage, wie viele Freiräume Jugendliche anhand der schulischen Belastungen heute noch haben für ehrenamtliches Engagement. Insgesamt machte Oberbürgermeisterkandidat Jochen Ott kulinarisch und argumentativ die beste Figur, so dass ihm am Schluss der erste Preis, die „Goldene Grillzange“ überreicht wurde. Nach der Preisverleihung bekam das Publikum dann sogar noch die Übertragung des Fußballspiels an diesem Abend auf Leinwand zu sehen. Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Politissimo-Veranstaltung, die es spätestens zur Kommunalwahl geben wird.