Neues Projekt ab sofort: Turnschuhe für Vielfalt!

Turnschuhe für VielfaltImmer Montags von 16 Uhr bis 17.30 Uhr treffen sich ab sofort fußballbegeisterte Jugendliche ab 13 Jahren in der Turnhalle am Hansaring 56 – das ist die, wo vom Klingelpützpark aus es ein paar Treppenstufen hinuntergeht.
Der Fußball ist schon seit Langem ein Sport, in dem Menschen der unterschiedlichsten Kulturen und Herkünfte zusammen spielen und sich kennen lernen. Da liegt es doch nahe, ein offenes Fußballprojekt für Jugendliche der BAN und aus der Nachbarschaft zu starten, dachten sich Florian Wagner (KSJ-Tower) und Yan Ristau (Freizeitanlage Klingelpütz). Und setzten ihre Idee schnell in die Tat um: Flyer wurden gedruckt, T-Shirts hergestellt. Flüchtlinge sind bei diesem Projekt ausdrücklich willkommen. Mitzubringen ist lediglich, falls vorhanden, Hallensportzeug. Turnschuhe und Trikots können vor Ort ansonsten auch ausgeliehen werden.
„Die Idee ist, im Stadtteil Köln Altstadt Nord eine Möglichkeit für Jugendliche aus allen Kulturen zu schaffen wo sie in Kontakt kommen, Vorurteile abbauen und gemeinsam Sport treiben können.“, so Florian Wagner. Obgleich das Projekt am vergangenen Montag gestartet ist, können sich gern noch in jeder Woche neue Jugendliche in der Turnhalle einfinden, um zuzuschauen oder mitzumachen. Die Teilnahme ist kostenlos.