BAN-Gartenfest: Kuchen mit Aussicht

Die Aussicht beim ersten BAN-Gartenfest am vergangenen Montag auf der Stadtmauer am Gereonswall war eine besondere:
Der Blick hinunter auf die Baustelle zeigte eine fast fertige neue FRÖBEL-Kita und Freinet-Schule.
Doch fast ebenso stolz waren die Anwesenden auf die Ansichten innerhalb des Gartens: Prächtige Kopfsalate, Kohlrabi, Möhren und vieles mehr zeigten sich in satten Grüntönen.
Der Einsatz unserer fünf AG-Leiter, sowie des BAN-Projektbüros und unseres Ehrenamtlers stellte im ersten Halbjahr sicher,dass der Garten so gut gepflegt ist wie schon lange nicht mehr. Dies wurde 
am Montag gebührend mit unserem Gartenfest gefeiert. Auf dem reichhaltigen Buffet fand sich neben Salaten und verschiedenen Kuchen auch das schön mit unseren drei Buchstaben verziertes Exemplar, mitgebracht von unseren Grundschülerinnen und -schülern der Freinet-Schule (Foto oben).  

Nachdem sich alle die mitgebrachten Leckereien hatte schmecken lassen, gab es noch ein kleines Quiz mit Fotos aus den Hochbeeten, bei dem Hansa- und Grundschüler/innen bisweilen erstaunliche Pflanzen vorfanden. Wer hätte gedacht, dass die riesigen gefiederten Pflanzen der oberirdische Teil unserer Karotten sind?

Außerdem wurde zu diesem Anlass endlich einmal gewürdigt, wie viele Stunden unser engagierter ehrenamtlicher Mitarbeiter Franz Bauske im Garten verbringt und er bekam kleine Aufmerksamkeiten von Guelsen LeMharchi (Hansa-Gymnasium) und Carolin Pless (BAN e,V.-Projektbüro) überreicht.
Beim nächsten Gartenfest finden sich vielleicht noch mehr Besucher/innen ein, die Interesse an einer Mitarbeit haben – angesprochen sind hier vor allem Eltern aus den beteiligten Einrichtungen mit und ohne Vorkenntnisse in Gartenarbeit. Vielleicht gibt es dann auch wieder etwas zu ernten für den heimischen Kochtopf. Wer mithelfen möchte, schreibt am Besten eine Mail an das BAN e.V.-Projektbüro oder spricht einen der beteiligten AG-Leiter/innen Stephanie Bremke, Guelsen Le Mharchi, Michael Görtz, Anja Piechulik, Carolin Müller oder (neu) Anna Tarrago (KSJ-Tower) an.