Ideenkonferenz 2015: Sieger stehen fest

SONY DSCDie gestrige Ideenkonferenz der BAN trotzte dem grauen, nasskalten Wetter mit vielen phantasievollen Ideen und dem für die meisten wahr- scheinlich ersten Würstchen-grillen des Jahres.
Den Projektpäsentationen und musikalischen Einlagen durch Interpreten wie die „Klingelpützmafia“ folgte das gemeinsame Grillen, während-dessen sich die Kinder- und Jugendjury zur Beratung in die Räumlichkeiten der Freizeitanlage Klingelpütz zurückzog. Die neunköpfige Jugendjury wurde diesmal wieder unterstützt durch Jochen Ott (SPD), dessen Tochter die Freinet-Schule-Köln besucht. Moderiert wurde sie von Carolin Pless vom Projektbüro der BAN. Und hier die Ergebnisse: Einstimmig entschied sich die Jury für den Erste-Hilfe-Kurs in zwei Gruppen (für Kinder ab sechs Jahren und junge Menschen bis ca. 26 Jahren), der  in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz angeboten werden soll. Die beantragten Mittel von 20 Euro waren aber auch wirklich ein Schnäppchen. Die restlichen 4080 Euro Preisgeld verteilen sich auf folgende Projektideen:
SONY DSC
1. Cajon – ein eigenes Instrument herstellen und spielen
2. Snowboard Fahren Lernen
3. Es muss nicht immer Fastfood sein: Kochkurs im Restaurant „Heval“
4.  Die große BAN-Back-Challenge
5. Mode made by BAN
6. BAN-Fußballturnier

Die ersten Workshops werden bald starten. Wir freuen uns schon jetzt auf viele offene und neugierige junge Teilnehmer/innen. Weitere Informationen folgen in Kürze.