Ideenkonferenz 2014: Jugendjury wählt sieben Gewinnerprojekte

 

Mit Sambaklängen unter freiem Himmel und einer fröhlichen Tanzdarbietung der Schülerinnen und Schüler der Celestin-Freinet-Grundschule wurde gestern die Ideenkonferenz 2014 eröffnet. Nach der Begrüßung durch Bettina Dichant von der Freizeitanlage Klingelpütz und Martina Frankenberger von der Realschule am Rhein ging es zügig los, denn das Programm war lang: 15 Projektideen wurden von den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen der z.Z. sechs Einrichtungen der Bildungslandschaft Altstadt Nord präsentiert.
Die Wahl der Gewinnerprojekte fiel der Jury alles andere als leicht. Hier sind sie:
1. Natur Erleben im Jugendzeltpark Nettersheim
2. Englisch Lernen mit der English Community
3. Graffiti Sprayen als Kunst: Theorie und Praxis
4. Poetry-Slam-Workshop
5. Stomp-Trommeln
6. Politik Erleben in Berlin
7. Pflanzen eines Blumenbeets mit Schriftzug „BAN 14“
Die ersten Projekte sollen schon vor den Sommerferien beginnen. Weitere Infos gibt es hier.