Große Freude beim BAN-Fußballturnier

K1024_DSCF0687_jiDer Einsatz und die Begeisterung war bei allen ca. 140 Kindern und Jugendlichen groß, die am Freitag am BAN-Fußballturnier im Sportpark Müngersdorf teilnahmen.
In dreizehn Teams aus den Einrichtungen Realschule am Rhein, Hansa-Gymnasium, Freizeitanlage Klingelpütz und Freinet-Grundschule wurde gespielt, und zwar auf den professionellen Kunstrasenplätzen des Sportparks Müngersdorf (Salzburger Weg). Die Faszination der großen Anlage half auch den bisher noch nicht im Verein spielenden Teilnehmer/innen, ihre Nervosität schnell abzulegen. Alle gingen mit großem Einsatz für ihre Klasse und Einrichtung auf Torjagd, angefangen bei den kleinen, aber flinken Grundschülern. Für den reibungslosen Ablauf sorgte das Team rund um Sportlehrer Tobias Kunkemöller, das dieses Projekt im Rahmen der Ideenkonferenz angestoßen hatte. „Dass so viele mitmachen, hätte ich nicht gedacht – das ist eine tolle Erfahrung!“, freute sich Nadir Kilislioglu, Schüler der 9./10. Jahrgangsstufe Hansa-Gymnasium. Fußballturnier 14Zum Abschluss des Tags gab es dann nach einem Unentschieden (1:1) zum Ende der regulären Spielzeit noch ein spannendes Elfmeterschießen der Jungen der 9./10. Jahrgangsstufen. Im Ergebnis konnten die „RS Boyz“ der Realschule am Rhein das Spiel mit 4:3 für sich entscheiden und begruben den Torschützen unter großem Jubel unter ihren Körpern. Alle Siegermannschaften durften sich über einen neuen Neopren-Klassenball zum Trainieren freuen. Hier gibt es mehr Fotos

Hier die Übersicht der Gewinnermannschaften:

Jahrgangsstufe 4/5 männlich: #5c, Hansa-Gymnasium Köln
Jahrgangsstufe 4/5 weiblich: Hansa Girls Köln, Hansa-Gymnasium Köln
Jahrgangsstufe 9/10 männlich: die RS Boyz, Realschule am Rhein
Jahrgangsstufe 9/10 weiblich: Hansa Amazonen, Hansa-Gymnasium Köln