Cajon-Projekt: Kinder aus fünf Einrichtungen trommelten gemeinsam

SONY DSCIn den letzten zwei Wochen fand das Cajon-Projekt der Ideenkonferenz 2015 in der Freizeitanlage Klingelpütz statt. Es nahmen elf Mädchen und Jungen aus der Freinet-Schule, dem Hansa-Gymnasium, dem KSJ Tower, der Realschule am Rhein und der Freizeitanlage Klingelpütz daran teil. Bericht einer Teilnehmerin: „Mit dem Workshopleiter Andreas Molino“ haben wir unsere eigenen Cajons gebaut. Zuerst wurden die einzelnen Holzteile geleimt und zusammengenagelt. Danach musste sie abgeschliffen und geölt werden. Das haben wir alles selbst gemacht. Außerdem durften wir uns überlegen, wie wir die Cajons unten ausschneiden möchten. Dabei sind sehr schöne unterschiedliche Muster entstanden. Zwischendurch haben wir gelernt wie man Cajon spielt. Zunächst auf Cajons, die Andreas mitgebracht hat und schließlich auf unseren eigenen Cajons. Das Projekt hat sehr viel Spaß gemacht. Besonders toll ist, dass wir unsere eigenen Cajons mit nach Hause nehmen durften, sie allen zeigen und weiterhin spielen können.“

SONY DSC