Die Mini-EM der BAN: Summer Cup 2016

K1600_soccer court_jiSoccer Court aufgebaut, Rasenfläche im Klingelpützpark frisch gemäht, viele fleißige Helferinnen und Helfer vor Ort – was konnte da noch schief gehen beim Summer Cup am vergangenen Donnerstag?
Diesmal: nichts. Denn entgegen dem letzten Jahr schenkte die Sonne uns ihre warmen Strahlen und so konnten die knapp Hundert Kinder und Jugendlichen ihrer Spielfreude beim Street Fußball- und Basketballturnier freien Lauf Weiterlesen

Turnierplanung Street Soccer und Street Basketball

K1600_IMG_20160602_143616_jiDie Turnierplanung für den Summer Cup am kommenden Donnerstag im Klingelpützpark steht – und das Wetter soll diesmal laut Metereologen auch mitspielen.
Die Pädagog/innen Tobias Kunkemöller, André Röger, Kira Berendonk und Carlotta Mathieu (im Foto von links nach rechts) freuten sich über die vielen Anmeldungen Weiterlesen

Sport und Spaß beim Summer Cup der BAN am Donnerstag, 09. Juni 2016

K1600_IMG_20160531_104132_jiStreet Soccer oder doch lieber Basketball? Sportliche Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene haben die Wahl beim diesjährigen Summer Cup der BAN. Bei Sportlehrern und Sozialpädagogen kann man sich noch bis zum 01.06.2016 anmelden.
Auf den Anmeldelisten sind auszufüllen: Name, Alter (Anmeldung ab 8 Jahren), Mailadresse und Konfektionsgröße. Letzteres, damit für jeden Teilnehmer/in wieder ein kostenloses Summer Cup-T-Shirt bereit gestellt werden kann. Die Anmeldungen nehmen entgegen: Kira Berendonk in der Freinet-Schule, Lioba Brosch  im KSJ- Weiterlesen

BAN-Summercup erst wieder im nächsten Jahr

2015 SC InternetDieses Jahr hat uns der Regen einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht: Aufgrund Starkregens konnte der ursprünglich für Dienstag, den 23. Juni vorgesehene Summercup nicht stattfinden. Leider wird es auch keinen Ersatztermin in 2015 mehr geben.
Ein Vortreffen der Summercup-Organisatoren am vergangenen Freitag ergab, dass an dem vorläufig vereinbarten Ausweichtermin Donnerstag, 27.08.2015 nicht genügend der gemeldeten Teilnehmer/innen wieder zur Verfügung stehen würden. Ob dies am Weiterlesen