Musik: HIPHOP meets POP und mehr

K1600_Soundscan meine HoodWie in den vergangenen Jahren trafen sich auch in 2017 Kinder und Jugendliche aus der BAN in der Halle der Freizeitanlage Klingelpütz, um im hauseigenen Tonstudio an ihren Songs zu feilen.
Dabei entstand wie immer eine CD mit wahren Ohrwürmern, in denen es um Liebe, Freundschaft und manches mehr geht. Die CD ist gegen eine Schutzgebühr von einem Euro in der Freizeitanlage Klingelpütz erhältlich. Weitere Infos hier
K1600_Internet 3_ji

HIP HOP meets POP 2016
HIP HOP meets POP 2015
HIP HOP meets POP 2014

Los SamBANos

Bisher musizierte die Trommelgruppe der BAN jeden Montag in der Realschule am Rhein. Ab November 2017 wird sich aber nun nach einer fast einjährigen Pause eine neue Gruppe formieren. Probenort wird voraussichtlich die Aula des Hansa- und Abendgymnasiums sein. Neuer Ansprechpartner ist David Neumann (Hansa-Gymnasium).

Der gemeinsame Spaß am Trommeln verbindet bei den samBANos mühelos unterschiedliche Altersgruppen und Bildungseinrichtungen. Vorkenntnisse werden dabei nicht vorausgesetzt. Unter Anleitung eines professionellen Trainers werden südamerikanische Rhythmen gespielt. Die Instrumente werden für die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen gestellt.
Auch Eltern sind dabei, sie bringen allerdings ihr eigenes Instrument mit.

Foto_April 2014Wir nutzen folgende Auftrittsmöglichkeiten:

  • – Karnevalsfeiern, u.a.Teilnahme am Schull- und Veedelszöch
  • – Abschluss- und Begrüßungsfeiern von Schulklassen
    – Summercup und/oder Ideenkonferenz der BAN


Anmeldung: 
David Neumann, david.neumann@hansa-gymnasium-koeln.de

 sCOOL-HITs (2010-2011)

In dem Songwriting- Musik- und Medienprojekt sCOOL-HITs wurde eine gemeinsame Plattform für Jugendliche der Einrichtungen geschaffen, in denen sie Gedanken, Ansichten und Gefühle textlich und musikalisch in Songs verarbeiten konnten. Einige Ergebnisse sind hier als mp3 abrufbar:

Embedues_Menschen – Song einer Band aus der Freizeitanlage Klingelpütz
Sommer– Song einer Band aus dem Hansa Gymnasium
After many years – Song einer Band aus dem Abendgymnasium

BAN X – Das Podcast- Projekt der Bildungslandschaft Altstadt Nord (2008-2010)

Das Podcast- Projekt der BAN begann im Herbst 2008. Aus interessierten Kindern und Jugendlichen der Einrichtungen rund um den Kölner Klingelpützpark gründeten sich zwei Radio-Redaktionen (BAN 5 und BAN 8). Einmal wöchentlich trafen sich die jungen Radiomacher, um Schritt für Schritt zu lernen, wie man Umfragen macht, was man bei einem Interview beachten muss und wie man Audiodateien schneidet. Zunächst wurden die produzierten Beiträge auf dieser Seite als Podcast (= Audiodateien im Internet) veröffentlicht. Aber als die Nachwuchsreporter dann das nötige Know How hatten, ging es richtig „on Air“ im Bürgerfunk auf Radio Köln.

Hörproben:

Waas? Die Bildungslandschaft rund um den Klingelpützpark wird umgestaltet? Wenn du das noch nicht wusstest, dann bist du nicht allein. Hör selbst:
Umfrage Klingelpützpark/ 3.776 KB/ 05.12.08

Eigelsteintor? Was ist das eigentlich für ein Name?
Umfrage Eigelsteintor/ 3.390 KB/ 20.11.08

Schon gehört? Im Eigelsteintor eröffnet demnächst ein McDonald-Restaurant!
Umfrage McDonalds/ 4.226 KB/ 20.11.08

Auch die Profis von Radio Köln haben manchmal die Nase voll! Verschnupft, aber trotzdem gut gelaunt, beantwortete Sebastian Salzwedel, Vorstandsassistent, den Radiomachern von BAN 5 ihre Fragen.
Interview_Salzwedel/3.132 KB/ 30.03.09

Die große Pause! Zeit, um sich ein bisschen vom Unterricht zu erholen. BAN 5 hat sich umgehört: Was machen Schüler/innen und Lehrkräfte in dieser Zeit?
Umfrage Pause/ 2.032 KB/ 26.01.09

BAN 8 bekommt Unterstützung: Hier kommt die Gruppe BAN 5!
Redaktion BAN 5/ 672 KB/ 26.01.09

Du möchtest wissen wer oder was hinter BAN 8 steckt? Dann hör mal rein:
BAN 8/ 1.429 KB/ 20.11.08

Was ist denn da los? Redaktionsalltag bei BAN 8
Redaktionsalltag/ 2.141 KB/ 20.11.08

Kontakt:
jfc Medienzentrum
Nina Stapelfeldt
Hansaring84-86
50670 Köln
0221/ 130 56 150
stapelfeldt@jfc.info