Planungs- und Präsentationsworkshops 2014

GeMitwirkungskonzeptmäß dem Mitwirkungskonzept der Stadt Köln fanden zahlreiche Planungs- und Präsentationsworkshops zum Bauvorhaben statt, in denen sich Pädagog/innen der beteiligten Einrichtungen mit Planern, Kindern und Jugendlichen und auch der interessierten Öffentlichkeit trafen. 

Zitat aus dem Mitwirkungskonzept:

“Es war und ist der Anspruch des Modellprojektes BAN, dass durch die intensiven Prozesse zukunftsfähige und beispielgebende Bildungsgebäude entstehen, in denen (…) Lösungen für Probleme an der Schnittstelle von Architektur und Pädagogik entwickelt werden.”

November 2014: Präsentationsworkshop zum Ende der Entwurfsplanung

Präs WS PläneDie Entwürfe für den Umbau des Hansa-Gymnasiums und die Baumaßnahmen zwischen Vogtei- und Kyotostraße stehen im Mittelpunkt des  Präsentationsworkshops, zu dem die Stadt Köln gegen Ende der Entwurfsplanung am 3.11.2014 einlädt.
Mehr

September 2014: Workshops zu Farbwelten und Materialien

K1600_Studienhaus 2_intIn jeweils mehrstündigen Workshops treffen sich die Pädagoginnen und Pädagogen im Architekturbüro Gernot Schulz, um Materialproben für die künftige Böden und Wandoberflächen zu bewerten. Erste Weichenstellungen bezüglich Farben und Materialien werden getroffen.
Mehr


Juni 2014: Präsentationsworkshop zur Vorentwurfsplanung

01 PräsentationsWs0614KDer Präsentationsworkshop am 04.06.2014 in der Aula des Abendgymnasiums zeigt anschaulich den aktuellen Planungsstand. Anhand ausgehängter Pläne, einer Beamer-Präsentation und  Gesamtmodell wird erläutert, wie die Bildungslandschaft Altstadt Nord in den nächsten Jahren Gestalt annehmen soll. Mehr


April 2014: Planungsworkshop zu Vorentwurf und Kostenschätzung

CAM00289_jiGewinner des separat ausgeschriebenen Wettbewerbs für den An- und Umbau des Hansa-Gymnasiums ist das Planungsbüro IAA Architecten Enschede – Amsterdam. Die Planungsworkshops gemeinsam mit den Lehrerinnen und Lehrern finden vor Ort im Hansa-Gymnasium statt.
Mehr

 April 2014: Inspirierende Lernlandschaften – Exkursion nach Holland 

PP4_SitzlandschaftAm 7. April 2014 fahren Lehrerinnen und Lehrer des Hansa- und des Abendgymnasiums gemeinsam nach Enschede, um sich von der Qualität niederländischer Schularchitektur zu überzeugen. Sie besichtigten drei von den IAA-Architecten entworfene Schulgebäude und lassen sich so für die kommenden Workshops inspirieren. Mehr

Vorentwurf und Kostenschätzung:
Planungsworkshop zur Freiraumplanung im März 2014

Internet_9Die Pädagog/innen der BAN arbeiten mit dem Architekturbüro gernot schulz: architektur aus Köln und den Berliner Landschaftsarchitekten von TOPOTEK 1 am Entwurf für die Freiraumgestaltung innerhalb der Bildungslandschaft Altstadt Nord.
Mehr